Biowetter (Foto © Karl Wiedenhofer)

Biowetter

Das Wetter beinflusst Körper und Geist des Menschen.
Die ZAMG liefert hilfreiche Informationen über
aktuelle Biowetterreize.

Montag, 27. März 2017

Hoher Luftdruck bestimmt das Wettergeschehen im ganzen Land. Nach einem noch recht kühlen Tagesbeginn darf überall mit strahlendem Sonnenschein gerechnet werden. Deswegen überwiegen den ganzen Tag durchwegs positive Biowetterreize. Der Kreislauf kommt rasch in Schwung und der Organismus ist sehr leistungsfähig. Nur in den Morgenstunden können sich die niedrigen Temperaturen bei Asthmatikern mitunter kurzzeitig noch leicht negativ auswirken. Aufenthalte im Freien stärken das Immunsystem zusätzlich und es bietet sich an den Sonnenschein in der Natur zu genießen.

aktualisiert am 27.03.2017, 06:38 Uhr.

Dienstag, 28. März 2017

Der Hochdruckeinfluss bleibt weiterhin bestehen. Es gibt Sonnenschein von früh bis spät und dazu weht auch nur sehr leichter Wind. Wetterbedingte gesundheitliche Probleme sind daher nicht zu erwarten. Die Nacht hat die nötige Erholung gebracht und tagsüber liegt die Leistungsfähigkeit über dem Durchschnitt. Die Stimmungslage ist, bedingt durch den ganztägigen Sonnenschein, sehr positiv. Einzig in den Morgenstunden sollte aufgrund der noch kalten Temperaturen auf entsprechende Kleidung geachtet werden um das doch bestehende leichte Erkältungsrisiko zu minimieren. Tagsüber geht es dann in Richtung von sehr angenehmen 20 Grad und das sollte, soweit möglich, für Aktivitäten an der frischen Luft genützt werden.

aktualisiert am 27.03.2017, 06:45 Uhr.

 

Menschenswetter_Final

Weitere spezielle Informationen für wetterempfindliche Menschen, ein Tagebuch für die Aufzeichnung persönlicher Beschwerden sowie interessante Neuigkeiten für Ihre Gesundheit finden Sie unter:  www.menschenswetter.at

Menschenswetter3

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••