Biowetter (Foto © Karl Wiedenhofer)

Biowetter

Das Wetter beinflusst Körper und Geist des Menschen.
Die ZAMG liefert hilfreiche Informationen über
aktuelle Biowetterreize.

Donnerstag, 26. April 2018

Von Westen zieht eine Kaltfront mit Regen durch. Der nächtliche Schlaf hat meist gute körperliche und psychische Erholung gebracht. Kältereize können besonders im Westen und an der Alpennordseite rheumatische Beschwerden auslösen. Personen mit erhöhtem Blutdruck und mit Neigung zu Herzbeschwerden sollten den Tag ruhiger angehen. Positiv ist aber, dass die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit auf einem individuell guten Niveau liegt.

aktualisiert am 25.04.2018, 07:33 Uhr.

Freitag, 27. April 2018

Es setzt sich wieder der Hochdruckeinfluss durch und die Strömung dreht auf Südwest. Damit beginnen die Temperaturen langsam wieder im ganzen Land zu steigen. In der Früh ist es zwar frisch, aber tagsüber sorgt der verbreitete Sonnenschein für gute Laune und allgemeines Wohlbefinden. Die Sonne lädt auch zu Aktivitäten im Freien ein. Wetterfühlige Personen können aber mitunter zu Kopfschmerzen neigen.

aktualisiert am 25.04.2018, 07:39 Uhr.

 

Weitere spezielle Informationen für wetterempfindliche Menschen, ein Tagebuch für die Aufzeichnung persönlicher Beschwerden sowie interessante Neuigkeiten für Ihre Gesundheit finden Sie unter:  www.menschenswetter.at


Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••