Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für die Steiermark

Dienstag, 2. September 2014

Prognosekarte heute für die Steiermark
: bedeckt, mäßiger Regen : bedeckt, mäßiger Schneefall

Ein Tief über der südlichen Adria steuert weiterhin dichte Wolken ins steirische Bergland. Tagsüber muss man mit etwas Regen, im Hochgebirge mit etwas Neuschnee rechnen. Die Schneefallgrenze steigt tagsüber auf über 2000m Höhe. Die Mengen werden aber nur mehr vereinzelt etwas stärker ausfallen, meist regnet und schneit es leicht bis mäßig. Ein paar Auflockerungen werden nur von kurzer Dauer sein. Mäßiger bis kräftiger Wind aus Nordosten mit tagsüber abnehmenden Geschwindigkeiten. Wind und Höchsttemperatur in 2000m Höhe: Nord bis Nordost mit 30 bis 70 km/h, 4 Grad

aktualisiert am 01.09.2014, 13:10 Uhr.

Mittwoch, 3. September 2014

Prognosekarte heute für die Steiermark
: stark bewölkt, mäßiger Regenschauer : stark bewölkt, mäßiger Regenschauer
12°

Im Stau der Nordalpen und im Bereich der Nordabdachung der Niederen Tauern ist es bis über Mittag bedeckt durch Wolken oder Nebel. Es regnet auch noch etwas. Ansonsten lockern die Wolken auf und es setzt sich zeitweise sonniges Wetter durch. Einzelne Schauerzellen bilden sich am Nachmittag. Es weht mäßiger bis lebhafter Wind aus Nordost bis Ost, das Temperaturniveau steigt in allen Niveaus an. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m: Nordost bis Ost mit 20 bis 50 km/h, 10 Grad

aktualisiert am 01.09.2014, 13:10 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für die Steiermark

Aktuelles Satellitenbild
Satbild,teaser
Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)